WBG Lünen - Gemeinsam zuhause

Graf-Haeseler-Straße

Aus Alt wird Neu: Graf-Haeseler-Straße
An der Graf-Haeseler-Straße/Stresemannstraße werden wir insgesamt 5 Mietwohnobjekte mit 61 Wohneinheiten und einer Tiefgarage bauen. Der Altbestand aus den dreißiger Jahren wurde zurückgebaut. Das erste Haus an der Graf-Haeseler-Straße 46 A-E wurde bereits im Juni 2020 bezogen. Das Haus Graf-Haeseler-Straße 48 folgte zum Jahreswechsel 2020/2021. Die Bezüge für die Graf-Haeseler-Straße 54 sind für November 2021 terminiert. Haus 4 und 5 befinden sich im Bau. Die Hälfte der Wohnungen werden öffentlich gefördert. Alle Objekte verfügen über einen Aufzug (bis ins Kellergeschoss), barrierefreie Bäder, elektr. Rollläden und Gegensprechanlagen via Videofunktion. Die Wohnungen werden weiß tapeziert und mit Fußboden in Holzoptik übergeben.

Es gibt einen Wohnungsmix von 2-4 Zimmer Wohnungen. Die Wohnungen variieren zwischen 44 - 92 m². Sowohl Familien, Singles, Rentner, Studenten oder Paare ohne Kinder können die Wohnungen beziehen (öff. gef. Wohnungen nur nach den bestimmten Vorgaben).

Mit dem Neubau werden wir die Geist noch attraktiver gestalten und auch Familien die Chance geben sich dort niederzulassen. Zudem werden wir die Wohnungsanzahl um 8 Wohneinheiten erhöhen. Ebenso wird die Wohnfläche um ca. 1.024 m² erhöht. Neben der Mehrzahl an Wohneinheiten werden ebenso die KFZ-Stellplätze und Fahrradstellplätze erhöht und entsprechend angepasst.

Neben den Neubauten werden 23 Autostellplätze sowie - im Sinne der radlerfreundlichen Lippestadt - Abstellhäuser für Fahrräder eingerichtet. Sowohl die Lüner Innenstadt also auch die Lippeauen mit ihren wunderschönen Freizeitmöglichkeiten können per Rad oder sogar zu Fuß bestens erreicht werden.